Holzbläserquintett

Das Holzbläser-Quintett ist eine der ältesten Bläserensemble-Besetzungen und kann somit auf ein vielfältiges Repertoire aus vielen Musikepochen zurückgreifen.


Mit Originalkompositionen und Arrangements aus fünf Jahrhunderten verfeinert das Holzbläser-Quintett des Musikvereins Kammerkonzerte, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Jubiläen oder Vernissagen.


Die fünf ambitionierten Musiker, die alle dem Musikbezirk Lech-Ammersee angehören, präsentieren alle vier Blasinstrumententypen, die in der Blasmusik vorkommen:
Doppelrohrblatt: Oboe (Erika Schwab) und Fagott (Renate Bertsch) – Einfaches Rohrblatt: Klarinette (Erwin Schmid) – Flöteninstrument: Flöte (Martina Neumeier) – Blechblasinstrument: Horn (Peter Thalmayr)